nec 2014 nec 2015 nec 2016 nec 2017 nec 2018

Nuclear Energy Conference 2019

LAUFZEIT . VERLÄNGERT . GEFAHR

8. Mai 2019, 9:30 bis 16:30 Uhr
Ursulinenhof Linz, Oberösterreich

Die Atomindustrie steckt in der Krise: Der Neubau von Reaktoren ist auf Grund stetig anwachsender Sicherheitsanforderungen nur mehr mit abenteuerlichsten Subventionsmodellen und hohen Vorlaufzeiten realisierbar. Es ist zu befürchten, dass AKW-Betreiber in Konsequenz daraus Atomanlagen über die designte Lebensdauer hinaus laufen lassen – und so mit der Lauf- auch die Gefahrzeit drastisch erhöhen.

Mit der NEC2019 nähern wir uns dieser Problematik gleich aus mehreren Blickwinkeln: Neben einer Darstellung von konkreten Plänen verschiedener Staaten wird das Risikopotenzial aus technischer Sicht erörtert, die Frage der (Un)wirtschaftlichkeit analysiert, das politische Kalkül dahinter beleuchtet und auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen und Handlungsoptionen sollen verdeutlicht werden.

In ihren Referaten werden internationale Expert_innen das Bewusstsein für die drohende Gefahr schärfen und die Diskussion für geeignete Gegenstrategien eröffnen.


Konferenzveranstalter


Anti Atom Komitee

atomstopp_atomkraftfrei leben!

Mütter gegen Atomgefahr


Die Nuclear Energy Conference 2019 wird ermöglicht durch die Unterstützung des Landes Oberösterreich
im Rahmen der Anti-Atom-Offensive.